Club der Freunde

Prozessbegleitung

Nicht allein vor Gericht

Maria H. aus Freiburg war 13, als sie mit einem 40 Jahre älteren Mann Reißaus nahm und von ihm missbraucht wurde. Eine Prozessbegleiterin half ihr, das Verfahren gegen ihn durchzustehen.

"Du hast ihn doch bis vor kurzem jeden Tag gesehen. Fünf Jahre lang. Und jetzt wirst du ihn halt wiedersehen – nur eben vor Gericht. Es wird sein wie immer." Mit solchen Gedanken, so erzählt sie, versuchte sich Maria H. zu beruhigen, kurz bevor sie auf jenen Mann traf, der sie im Alter von 13 Jahren von ihrer Familie weglockte, mit ihr in den Untergrund flüchtete und sie sexuell missbrauchte.

Jahrelang fehlte von dem 40 Jahre älteren Bernhard H. aus Blomberg in der Nähe von Paderborn und der Minderjährigen aus Freiburg jede Spur. Kriminalpolizei und Interpol fahndeten in ganz Europa nach ihnen. Dann, in einer Augustnacht vor zwei Jahren, stand Maria plötzlich vor der Tür ihrer Mutter in Freiburg. Fünf Jahre war sie verschwunden. Die italienische Polizei nahm Bernhard H. wenige Tage später in der sizilianischen Stadt Licata fest. Bis zum Prozess gegen ihn vergingen acht Monate. Bernhard H. wurde angeklagt wegen Kindesentzugs und vielfachen sexuellen Missbrauchs.

Die Begegnung mit Bernhard H. im Gerichtssaal zog Maria H. den Boden unter den Füßen weg
Die junge Frau dachte, sie sei gewappnet, erzählt sie bei einem Treffen im September 2019, rund drei Monate nach der Urteilsverkündung. Doch am Tag des Prozessauftakts sei alles anders gekommen. Als Bernhard H. in Handschellen den Gerichtssaal betrat, habe es ihr den Boden unter den Füßen weggezogen. Ihr sei klar geworden, dass sie jetzt die andere Seite ist. Eine surreale Situation. Doch Maria war nicht allein. Eine Frau stand ihr zur Seite. Ihr Name ist Susanne Strigel.
...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>