Club der Freunde

Tourismus

Neues Hotel mit 156 Zimmern eröffnet in der Freiburger Innenstadt

Freiburg bekommt 156 weitere Hotelbetten, das "Courtyard by Marriott" nimmt den Betrieb auf. Nach den Lockdown-Maßnahmen hofft die Branche, dass der Städtetourismus wieder anzieht.

Am Montag hat im neuen Gebäude der Volksbank das "Courtyard by Marriott"-Hotel eröffnet. Damit stehen in Freiburg 156 weitere Zimmer für Reisende zur Verfügung. So richtig hat das Geschäft mit den Übernachtungsgästen nach den jüngsten Corona-Lockerungen noch nicht wieder angezogen. Und der Trend des Vorjahres – Urlaub im Inland, der vielen Freiburger Hoteliers nach dem damaligen Lockdown geholfen hat, – könnte sich als Strohfeuer erweisen.
Betrieben wird der jüngste Neuzugang in der Freiburger Hotel-Landschaft von der SV Group mit Sitz in ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>