Club der Freunde

Stadtentwicklung

Neue Computersimulation soll Verkehrsfluss in Freiburg berechnen

Jede Veränderung in der Stadt beeinflusst den Verkehr. Mit einer neuen Computersimulation will die Stadt solche Veränderungen frühzeitig berechnen. Ende Januar soll sie einsatzbereit sein.

Ein neues Einkaufszentrum, eine Umgehungsstraße, eine Tramlinie oder ein neues Viertel – verändert man etwas in der Stadt, verändert sich auch der Verkehr. Nur wie? Um vorab zu wissen, wie sich die Freiburger fortbewegen, arbeitet die Stadt mit einem digitalen Verkehrsmodell. Eine neue Version ist bald fertig – damit allerdings einige Monate zu spät.
Um das Prinzip zu erklären, verweisen die ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>