Club der Freunde

Serie

Netflix lässt zweite Staffel von "Biohackers" in Freiburger Innenstadt drehen

Ein Produktionsteam filmt diese Woche Szenen für die zweite Staffel der Netflix-Serie "Biohackers" in Freiburg. Dafür wurde ein kleiner Weihnachtsmarkt auf dem Platz der Alten Synagoge aufgebaut.

Es ist 10 Uhr morgens, als auf dem Platz der Alten Synagoge Glühwein heiß gemacht wird. Aber nicht von den Punks, die sonst auf der Holzinsel an der Ecke den Tag verbringen, sondern von Mitarbeitern der Filmproduktionsfirma, die dort einen Weihnachtsmarktstand und einen Maroni-Kessel aufgebaut haben.

Drum herum wuselt und schafft es an diesem Dienstagmorgen. Ein Mann mit Rauschebart gibt Funksprüche durch sein Walkie-Talkie, ein anderer spritzt ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>