Club der Freunde

Porträt

Nach 31 Jahren auf dem Mundenhof geht Carsten Kluge in den Ruhestand

Gärtnermeister Carsten Kluge hat mehr als drei Jahrzehnte auf dem Mundenhof in Freiburg gearbeitet. Jetzt geht er in die Rente. Dass er zum Mundenhof kam, hängt auch mit der Stasi zusammen.

Carsten Kluge und der Mundenhof: Das gehörte 31 Jahre fest zusammen. Jetzt ist er 63 Jahre alt und im Ruhestand. Jahrzehntelang hat er als Gärtner nicht nur den Mundenhof mitgeprägt, sondern auch rund 55 junge Gärtnerinnen und Gärtner ausgebildet. Dass es dazu kam, lag unter anderem an der Stasi.
Draußen: Da spielte sich Carsten Kluges Kindheit ab. Er wuchs, 1957 geboren, in einem Dorf in der Nähe von Bautzen auf, sein Vater war Maschinenschlosser, die Mutter Sachbearbeiterin in einem Landmaschinenbetrieb. ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>