Club der Freunde

Umweltpreis

Mit viel Neugier bei der Sache: Freiburger Kinder werden zu Forschern

In Kooperation mit dem Fraunhofer ISE hat die Freiburger Anne-Frank-Schule ein Energieforscher-Projekt entwickelt – und einen Umweltpreis der Stadt gewonnen.

Auf der grünen Wiese steht ein Haus, daneben ein Windrad, das sich wie verrückt dreht – und das, obwohl es total windstill ist. Maxim Kohler und Emilia Rodinger, beide Viertklässler der Freiburger Anne-Frank-Grundschule, bringen das Windrad auf Touren. Sie pusten nicht, sondern stecken die vielen schwarzen und roten Kabel so zusammen, dass die Solaranlage auf dem Hausdach das Windrad antreibt. Die beiden Neunjährigen ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>