Club der Freunde

Schulsanierung

Mit neuer Technik wird die Digitalisierung von Freiburgs Schulen beschleunigt

Das städtische Gebäudemanagement nutzt die Sommerpause um diverse Schulen zu modernisieren. Auf Baustellenbesuch in der Hansjakob-Realschule.

Die Hansjakob-Realschule ist eins von zehn Schulgebäuden in der Stadt, die dieses Jahr saniert werden. Aktuell werden dort neue Fachräume für Biologie und Chemie eingerichtet und alle Leitungen verlegt, die eine digitale Schule braucht. Dabei kommt eine Technik zum Einsatz, bei der statt eines dicken Kupferkabelbündels nur ein dünnes Glasfaserkabel ins Klassenzimmer gelegt wird.
Das städtische Gebäudemanagement nutzt die Sommerpause, um die Hansjakob-Realschule zu modernisieren: Vor den ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>