Zeugensuche

Mindestens ein Verletzter nach Gruppen-Schlägerei auf der Madisonallee in Freiburg-Brühl

BZ-Redaktion

Auf der Madisonallee haben sich zwei Gruppen geprügelt. Dabei wurde mindestens eine Person verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Zu der Auseinandersetzung kam es laut Polizei am Sonntag, 24. Oktober, gegen 23.30 Uhr auf der Madisonallee bi der Freiburger Messe. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei mündete der verbale Streit zwischen den beiden Gruppen in eine Schlägerei, bei der mindestens eine Person verletzt wurde.

Die Beteiligten wurden kurz nach dem Vorfall von der Polizei befragt, machten allerdings völlig unterschiedliche Angaben zum Hergang.
Daher bittet die Polizei nun Zeugen, die die Schlägerei beobachtet haben, sich unter der Telefonnummer 0761/882-4221 zu melden.