Veggienale & FairGoods

Messe für vegane Lebenskultur ist zum zweiten Mal in Freiburg

Viola Priss

Öko und vegan ist anstrengend? Nix da, auf der Veggienale & FairGoods wirst Du eines Besseren belehrt. Alles über Upcycling, E-Mobilität, Ökostrom und Biofood gibt’s Mitte März zu erfahren. fudder verlost Tickets!

Mit Essen die Welt retten? Diese Messe will zeigen, wie Du einen großen Beitrag ohne großen Aufwand leisten kannst – für Karma, Klima und Gesundheit. Unter dem Motto "Öko meets vegan" findet am 14. und 15. März die zweite Auflage der Messe "Veggienale & Fair Goods" in der Messehalle statt.


Weniger Messe, mehr Event

Im Rahmenprogramm mit über 30 Aktionspunkten ist vom Vortrag "Perspektiven statt Schlachtabfälle" über Workshops wie "Vegane Pralinen selbst kreieren" bis zu Aktionen für Kinder vieles dabei. Als Highlight beider Tage dürfen sich die Besucher über die "Peace-Food"-Kochworkshops des Avantgardekochs Felix Blum freuen.

Außerdem gibt es natürlich den klassischen Marktplatz mit jeder Menge Ausstellern, die ihre veganen und nachhaltigen Produkte präsentieren. Anfassen und probieren ausdrücklich erlaubt!

Weitere Infos:

Website Veggienale

Website FairGoods

Ausstellerliste in Freiburg
Verlosung

fudder verlost unter allen Mitgliedern im Club der Freunde fünf Mal zwei Tickets für die Veggienale und FairGoods am 14. und 15. März 2020.

Mitglied in fudders Club der Freunde kannst Du hier werden. Um zu gewinnen, schicke eine E-Mail mit deinem Namen und dem Betreff "Veggienale" an gewinnen@fudder.de.

Sollten keine Club-Mitglieder an der Verlosung teilnehmen, werden die Karten unter den restlichen Einsendungen verlost. Teilnahme ab 18 Jahren, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Einsendeschluss ist Dienstag, 10. März 2020, um 12 Uhr. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.

Was: Veggienale & FairGoods

Wann: Samstag, 14. März und Sonntag, 15. März jeweils 11 bis 18 Uhr

Wo: Messe Freiburg, Messehalle 1

Wieviel: Tageskasse: 8 Euro/ 6 Euro ermäßigt