Zeugenaufruf

Mann droht in Kiosk in Freiburg-Haslach mit Messer und raubt Geld

BZ-Redaktion

Im Freiburger Stadtteil Haslach ereignete sich am Freitag ein Raubüberfall auf ein Kiosk. Dabei hat der unbekannte Täter mit einem Messer gedroht und Geld aus der Kasse entwendet.

Am Freitag betrat ein bislang unbekannter Täter gegen 15 Uhr einen Kiosk in der Markgrafenstraße in Freiburg-Haslach. Er drohte laut Polizeimitteilung mit einem Küchenmesser und begab sich hinter den Tresen und entnahm dort Bargeld im zweistelligen Bereich aus der Kasse.

Der Mann wurde folgendermaßen beschrieben: Etwa 30 bis 35 Jahre alt, große Brille, grüne Jacke, blau-gelb-weiße Handwerkerhose.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0761/8822880.

lr