fudder-Serie

Letzter Running Club vor der Sommerpause: Von Lollo zu Lollo!

Gina Kutkat

Fudders Running Club geht im August in eine verdiente Sommerpause. Zum Abschluss gibt es diese schöne Strecke, die am Restaurant Lollo startet und dort auch wieder endet – mit einem Schlenker zum Schwimmbad Lollo. Happy Running!

Der August naht und wir waren alle so fleißig laufen in den letzten Wochen: Seit Mai haben wir jede Woche eine neue Strecke vorgeschlagen und ihr habt sie ausprobiert – vielen lieben Dank fürs Beitreten und Mitmachen. Wir sind super stolz darauf, dass wir im Running Club bereits 320 Mitglieder zählen!

Bevor wir einen Monat Sommerpause einlegen, gibt es zum Abschluss nochmal eine absolute Lieblingsstrecke: Die Hausstrecke von fudder-Redakteurin Gina Kutkat.

Teilt euer Ergebnis in der Strava-Gruppe oder schickt euer Tracking an kutkat@fudder.de
Start: Restaurant Lollo in der Lorettostraße

Distanz: ca. 10 Kilometer

Event auf Strava: Letzter Running Club vor der Sommerpause: Von Lollo zu Lollo!

Strecke: Ich nenne sie auch "Wake-Up-Run", denn die ersten 12 Minuten haben es in sich: Vom Lollo laufen wir Richtung Schlierbergstraße und den Lorettoberg hoch. Wenn die Wiese zu linker Hand liegt, biegen wir ebenfalls ab und joggen noch eine Ebene höher. Oben geht’s dann den Kapellenweg entlang bis zum Spemannplatz. Hier können wir kurz durchatmen, denn jetzt geht es ein paar Kilometer auf angenehmer Strecke durch den Wald.

Wir orientieren uns an den Schildern Richtung Horben, lassen Günterstal neben uns liegen und genießen zwischendurch die wunderbare Aussicht. Tief durchatmen nicht vergessen. Wir laufen den Waldweg bis wir am Ende auf eine Schranke stoßen (abklatschen nicht vergessen), dann drehen wir um, laufen den Weg ein Stück zurück, biegen dann aber auf einen kleinen Pfad zu rechter Hand ein. Dieser führt uns ein paar Kilometer durch den Wald (wir laufen quasi wieder Richtung Ortseingang Günterstal) und stoßen dann auf die Hirschstraße.



Auf der Schauinslandstraße angekommen halten wir uns erst links und biegen dann rechts in den Wiesenweg ein, der uns an der Wonnhalde vorbei wieder in die Wiehre führt. Ganz viel Wald, schöne Wege und nette Spaziergänger finden wir hier vor. In der Wiehre wollen wir wieder Richtung Lollo – und machen noch einen Schlenker zum Lorettobad, um die 10 Kilometer voll zu kriegen.
Gewinnspiel
Wenn wir schon beim Lollo starten, braucht’s auch einen Gutschein vom Lollo als Gewinn, oder? Vielen Dank an das Team, das uns diese Woche beim Running Club unterstützt. Zu gewinnen gibt es einen Gutschein für einen Cappuccino und ein Eis. Das ist zu tun: Tracking bis spätestens 4. August 2021 auf Strava teilen und Newsletter abonnieren. Die Benachrichtigung gibt’s schriftlich, den Gutschein höchst persönlich im Lollo.

Keine Lust auf Strava? Es geht auch ohne! Schickt euer Tracking-Ergebnis einfach per Mail an kutkat@fudder.de.

Habt ihr coole Ideen und Vorschläge für Strecken, die wir unbedingt teilen und vor allem ausprobieren sollten? Dann lasst es uns gerne wissen! Her mit euren Lieblingsrouten und ab in eine neue Woche!