Club der Freunde

Beteiligungshaushalt

Kulturszene will in Freiburg die Stelle eines Nachtmanagers etablieren

Die IG Subkultur schlägt im Freiburger Beteiligungshaushalt die Stelle eines Nachtmanagers vor. Damit soll ein Vermittler zwischen Nachtleben und Anwohnern im Nachtleben etabliert werden.

Neuer Anlauf in Sachen Nachtbürgermeister: Die Interessengemeinschaft Subkultur fordert, in Freiburg die Stelle eines Nachtmanagers oder einer Nachtmanagerin zu etablieren. Die Gruppe hat den Vorschlag im Beteiligungshaushalt vorgeschlagen – und rechnet damit, dass eine Mehrheit dafür möglich ist.
Hintergrund: Der Mann für Mannheims Nachtleben
Mannheim hat inzwischen den zweiten, Heilbronn und Leipzig sollen einen bekommen und in Stuttgart gehen sogar zwei sogenannte Nachtbürgermeister an ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>