Club der Freunde

Verkehr

Kreuzungen in der Freiburger Wiehre werden sicherer

Nachdem ein Fahrradfahrer starb, wurden Umbauten entlang der Zasiusstraße in der Wiehre angedacht. Nun werden sie endlich umgesetzt. Die Ermittlungen zum tödlichen Unfall sind abgeschlossen.

Im September war ein Fahrradfahrer auf der Zasiusstraße gestorben, nachdem ihm ein Auto die Vorfahrt genommen und ihn gerammt hatte. Daraufhin hatte die Stadtverwaltung die Kreuzung umgestaltet, damit die Sichtverhältnisse dort besser werden. Weitere Kreuzungen sollten folgen – aber dort geht es nur langsam voran.
Im Frühjahr, hieß es ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>