Club der Freunde

Kochkunst

Köchin Luisa Zerbo macht auf der Plaza Culinaria herzhafte Macarons

Sie betreibt ein Restaurant, ist Bloggerin und Backbuchautorin: Im Interview erklärt Luisa Zerbo was sie mit sieben Kilo Rehrücken vorhat und warum eine Hühnersuppe auch Soulfood sein kann.

Bis zum Freitag backt sie in sieben Touren mehr als 500 Macarons. Im Kochstudio auf der Plaza Culinaria wird Luisa Zerbo am Samstag (10.30 Uhr) und Sonntag (12 Uhr) dann ihre verschiedenen Füllungen für das französische Gebäck zubereiten. Fabian Vögtle sprach mit der Köchin, während sie die Macarons auf Backbleche spritzte und diese platt klopfte, damit die Luft entweicht.

BZ: Sie betreiben ein Restaurant und ein Café, sind Bloggerin auf Instagram und Koch- und Backbuchautorin. Haben Sie überhaupt noch Zeit und Lust daheim selbst was ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>