Club der Freunde

Selbstversuch

Kann man zwei Jahre nach der Prüfung die praktische Fahrprüfung nochmal bestehen?

Zwei Jahre nach ihrer erfolgreichen Führerscheinprüfung setzte sich fudder-Mitarbeiterin Enya Steinbrecher wieder zu ihrem ehemaligen Fahrlehrer ins Auto – und probierte es noch einmal.

Heute soll meine praktische Fahrprüfung stattfinden. Glücklicherweise habe ich den Führerschein schon, trotzdem zittern meine Hände, als ich zu meinem ehemaligen Fahrlehrer ins Auto steige. Sascha Deegen kennt mich seit meiner ersten Fahrstunde im Oktober 2015 – heute soll er für mich eine Prüfungssituation simulieren. Ich will wissen, ob ich nach ziemlich genau zwei Jahren die praktische Prüfung noch einmal bestehen würde.

Vorbereitet habe ich mich auf die Prüfungssituation nicht: Ich würde mich selbst als sichere Fahrerin bezeichnen. Seit meiner Führerscheinprüfung im März 2016 habe ich ein eigenes Auto und fahre damit fast täglich zwischen fünfzehn und fünfundzwanzig Kilometer.

Hat man den Schein, kommen die schlechten Gewohnheiten
Doch schon beim Einsteigen merke ich, dass das hier heute anders sein ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>