Forscher-Blog

Kann man aus Cola und Milch Käse herstellen? Diese beiden jungen Forscher haben die Antwort.

fudder-Redaktion

Leni und Felix Fingerlin sind auf einem Bauernhof mit Milchkühen zu Hause. Sie mögen Milch, viel lieber jedoch Cola. So kam ihnen die Idee, einen Käse mit Cola-Geschmack herzustellen. Mit diesem Projekt treten sie beim Regionalwettbewerb von "Jugend forscht" an.

Zum Leidwesen ihrer Eltern trinken Felix und Leni lieber Cola als Milch. Um die endlosen Diskussionen zu beenden, kamen sie darauf, aus Milch und Cola einen Käse herzustellen.

Neben Cola vermischten sie auch weitere Süßgetränke mit Rohmilch. Von der so entstandenen eingedickten Milch filterten sie die Molke ab. Auf diese Weise stellten sie verschiedene Käse mit Limonadengeschmack her. Schlussendlich überzeugte nicht der mit Cola hergestellte Käse, sondern die Varianten mit Red Bull und Fanta waren geschmacklich die besten.


Die beiden Schüler der Albert-Schweizer-Gemeinschaftsschule in Lörrach haben das Projekt im Schülerforschungszentrum phaenovum umgesetzt. Dort hatten sie großen Spaß, zusammen mit anderen begeisterten Jungforschern zu experimentieren und sich gegenseitig zu helfen. Doch es gab auch schwierige Aufgaben. "Es war gar nicht so einfach, alles was wir gemacht und beobachtet haben, in Worte zu fassen", geben die beiden zu.

Die Gemeinschaft im Schülerforschungszentrum phaenovum hat sie sehr inspiriert: "Wir würden gerne später auch so tolle, erfolgreiche Forscherprojekte machen, wie manche ältere Jufos, die schon lange dabei sein." Leni und Felix planen eine lange "Jugend forscht"-Karriere.
  • Was: "Jugend forscht" Regionalwettbewerb
  • Wann: Donnerstag, 8. Februar, Jurytag
    Freitag, 7. Februar, Besuchertag von 9.00 bis 14.45 Uhr, ab 15 Uhr Preisverleihung, Eintritt und Parken frei.
  • Wo: SICK-Arena, Messe Freiburg

Mehr dazu:


Disclosure
fudder ist Medienpartner des Regionalwettbewerbs "Jugend forscht". Dieser wird in Südbaden zum 19. Mal in Folge vom Waldkircher Unternehmen Sick AG durchgeführt. Im Rahmen dieser Kooperation gibt es wieder unseren Forscher-Blog mit freundlicher Unterstützung der Sick AG. Wir versorgen euch von heute an wieder mit den interessantesten Themen rund um das Thema "Jugend forscht".