Club der Freunde

Click and Collect

Jetzt kann in Freiburg wieder Vorbestelltes eingekauft werden

Seit dieser Woche können Geschäfte "Click and Collect" anbieten: Kunden bestellen vorab und holen die Waren am Laden ab. Doch für kleine Geschäfte lohnt sich der Aufwand zum Teil nicht.

Die Kundinnen und Kunden freuen sich – und der Einzelhandel auch: Per Internet oder Telefon bestellen, am Geschäft abholen, das ist seit Montag wieder möglich. Und wurde am ersten Tag auch genutzt – beim großen Möbelgeschäft, beim Elektronikfachmarkt und auch beim Blumenhändler sowie in vielen kleinen Läden in der Stadt funktioniert der Service. Die Händler bemühen sich bei der Umsetzung um corona-konforme Lösungen. Zur Mittagszeit steht an diesem Montag Claudia Hermann auf dem Ikea-Parkplatz. Als klar ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>