Meinungsbekundung

Ist Freiburg im August wirklich so lame?

fudder-Redaktion

August ist Urlaubszeit. Einem Freiburger oder einer Freiburgerin scheint die Ruhe in Freiburg nicht zu passen. "Im August ist Freiburg echt lame :-(". Ist es wirklich so schlimm?

Semesterferien, Urlaubszeit, und derzeit auch noch durch Corona wenige Veranstaltungen und keine Festivals und Konzerte. Einer Freiburgerin oder einem Freiburger reicht es nun: "Im August ist Freiburg echt lame :-(" steht in der Belfortstraße an eine Hauswand gesprüht. Klar, im Sommer sind die meisten Studierenden ausgeflogen. Die Stadt wird ruhiger, touristischer. In diesem Jahr ist es noch ruhiger als sonst. Uns fehlt die Sea You, das ZMF, die Konzerte, die Clubnächte. Doch ist Freiburg wirklich so lame?

Wem es wirklich langweilig ist, empfehlen wir unsere Bucketlist: 40 Dinge für deine Bucketlist im Sommer 2020

Lange wird das Graffiti sicher nicht an der Hauswand bestehen. Denn in Freiburg können Hauseigentümer solche Wandbemalungen auf Kosten der Stadt entfernen lassen.

Mehr zum Thema: