Club der Freunde

Straßenumbau

In Freiburg-Wiehre entsteht ein Radweg anstelle von Parkplätzen

Die Freiburger Günterstalstraße wird derzeit fahrradfreundlicher umgebaut: Ein Parkstreifen wird zum Radweg. Für ein Schreibwarengeschäft mit Paketservice bedeutet das aber Nachteile.

Das Radfahren vom Stadtteil Wiehre über die Günterstalstraße Richtung Innenstadt soll sicherer werden: Nach jahrelangem Vorlauf wird das Projekt nun umgesetzt, die Bauarbeiten laufen. Einziger Knackpunkt: Durch den geplanten neuen Radstreifen verlieren die angrenzenden Geschäfte Parkplätze und Lieferzonen. Es wird zwar Ersatzangebote geben, aber die Alternativen überzeugen das aktuell vor allem betroffene Schreibwarengeschäft Rose nicht. Inhaber Thomas Rose überlegt sogar, sein Angebot zu reduzieren.

Bereits seit 2015 gibt es in der Stadtverwaltung konkrete Überlegungen, die Situation an der ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>