Club der Freunde

Streamingcharts

In Freiburg gedrehte Serie "Biohackers" auf Platz eins bei Netflix

Seit einer Woche läuft "Biohackers" bei Netflix. Jetzt führt sie die deutschen Charts des Streaming-Portals an. Wie bewerten sie Forscher und Studierende der Uni Freiburg?

Die Netflixserie "Biohackers", die in Freiburg spielt, steht auf Platz eins des Streamingdienstes in Deutschland. Eine Woche nach ihrem Start hat sie schon Fans in Amerika und an Freiburgs Universität. Dort unterzogen drei Forscher den Uni-Thriller einem Realitätscheck, entdeckten wenig Alltag, aber viel Spannendes. Derweil wundern sich Studierende nicht nur darüber, wie oft sie angeblich über die blaue Wiwili-Brücke radeln.
Nach nur einer Woche ist "Biohackers" in den deutschen Top Ten des weltweit größten Streamingdienstes gelandet. Genaue Zahlen gab es auf BZ-Anfrage am Mittwoch nicht. Die Serie dreht sich um Mia, die ein Medizinstudium an einer der besten Unis Deutschlands aufnimmt und sich in die Welt ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>