Club der Freunde

Schulschließungen wegen Corona

In Freiburg besuchen aktuell 97 Kinder die Notbetreuung

Schulen und Kitas in Freiburg sind seit Dienstag geschlossen. Kinder, deren Eltern in "systemrelevanten Branchen" arbeiten, werden in Notgruppen betreut – die meisten sind Grundschulkinder.

97 Kinder besuchen die Notgruppen an Schulen – davon 92 an Grundschulen. "Insgesamt haben wir aktuell rund 30 Gruppen", berichtete am Mittwoch Stadtsprecherin Eva Amann. Die Gruppen sollen maximal eine Größe von fünf bis sechs Kindern haben. Im Rathaus geht man davon aus, dass die Zahlen noch nicht endgültig sind und noch etwas steigen ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>