Club der Freunde

Am Pulverturm

In der Freiburger Innenstadt gibt’s einen neuen Spielplatz für alle Generationen

Ein oft übersehener Ort in der Nähe des Schwabentors wurde jetzt grundsaniert: Der Spielplatz am Pulverturm. Kinder und Eltern waren bei der Eröffnung zufrieden – es gibt aber auch Skepsis.

Er liegt versteckt, ist aber als einer der wenigen grünen Orte in der Innenstadt umso wichtiger – nun wurde der Spielplatz am Pulverturm saniert und zum Mehrgenerationenplatz umgestaltet. Die Finanzierung lief über das Sanierungsprogramm "Östliche Altstadt und Augustinermuseum", die Kosten lagen bei 700.000 Euro. Bei der offiziellen Einweihung gab’s viel Lob.

Ist es gut hier? Jakob (8) nickt. Er ist eines der vielen Kinder, die schnell einiges gefunden ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>