Club der Freunde

Radverkehr

In der Freiburger Innenstadt gibt’s 171 neue Radbügel und damit rund 7000 Radparkplätze

Das Freiburger Garten- und Tiefbauamt baut an mehreren Straßen in der Innenstadt dringend benötigte Radbüge. Damit setzt es den vom Gemeinderat beschlossenen Ausbau der Radparkplätze fort.

Freiburgs Zentrum bekommt mehr Radparkplätze. Das Garten- und Tiefbauamt (GuT) montiert neue Bügel und erweitert die bisher gut 7000 Abstellplätze um weitere 171.



Die neuen Parkplätze für Fahrräder an der Gauchstraße und an der Bertoldstraße sind schon fertig, die nächsten so gut wie: Das ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>