Quartier

Im Sedanviertel findet ein Flohmarkt in Wohnungen, Garagen und Fluren statt (ABGESAGT!)

Gina Kutkat

Ein Flohmarkt im Viertel: Am 21. März veranstalten die Bewohnerinnen und Bewohner des Sedanviertels einen Flohmarkt für alle. Update: Der Flohmarkt findet aufgrund der Ausbreitung de Coronavirus nicht statt.

Keine Kisten schleppen, kein nerviges Parken mit dem vollbeladenen Auto: Ende März gibt es im Sedanviertel einen Flohmarkt, der Menschen zusammenbringen und neue Perspektiven ermöglichen möchte.


Der Quartierflohmarkt ist der erste seiner Art und findet in den Wohnungen und Häusern rund um die Belfort-, Wilhelm-, Moltke-, Sedan und Faulerstraße statt. Gestöbert werden kann in Wohnungen, im Treppenhaus, in der Garage oder im Hof – die Verkäuferinnen und Verkäufer entscheiden selbst, wo sie ihre Sachen anbieten. Der Flohmarkt ist eine Aktion im Rahmen der 900-Jahre-Feierlichkeiten der Stadt Freiburg und soll Einblicke in das "Quartier" bieten. Das Vorbild des Flohmarkts stammt aus Basel.
Was: Quartiersflohmarkt Sedan/Im Grün
Wann: Samstag, 21. März, 11 bis 16 Uhr
Wo: Im Grün, Sedanviertel

Anmeldung: flohmarkt@2020-gemeinsam-im-quartier.de

Mehr zum Thema: