Club der Freunde

Wohnen in Freiburg

Im neuen Freiburger Studentenwohnheim "The Fizz" kostet ein Zimmer bis zu 1499 Euro

Komplett möbliert und mit Rundum-Komfort: In Freiburg hat das zweite "The Fizz" Studentenwohnheim eröffnet. Die ersten Studis sind bereits eingezogen. Ein Rundgang bei "The Fizz" Freiburg-Mitte.

XS, S, M oder L? Wer im Studentenwohnheim "The Fizz" einziehen will, muss sich an der der Größentabelle orientieren, die man aus dem Kleiderregal kennt. Und auch sonst ist hier, auf dem Areal neben dem "Motel One", zwischen Habsburger- und Röderstraße, sprachlich vieles anders. Das neu eröffnete Luxus-Studentenheim feierte keine Eröffnung, sondern ein "Soft Opening". An der Wand im Eingangsbereich steht in großen Buchstaben "Welcome" und die frisch eingezogenen Studierenden treffen sich im "Study Room". "80 Prozent unserer Studierenden kommen aus dem Ausland", sagt Jürgen Schmidt. Er ist seit dem 1. Juli als Hausverwalter im Fizz-Wohnheim tätig, auf seiner Visitenkarte steht ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>