Club der Freunde

Heiraten in der Krise

Im Freiburger Standesamt finden weiterhin Trauungen statt – nur anders als gewohnt

Brautpaar, Standesbeamtin und Trauzeugen: Mehr Menschen dürfen Trauungen derzeit nicht beiwohnen. Manche freut das sogar – weil die Entscheidung , wer eingeladen wird, leichter fällt.

Ganz still und gemütlich geht es gerade auch im Trauzimmer des Rathauses zu. Wo sonst Familien und Freunde oft dicht an dicht dem Ja-Wort lauschen, sind außer dem Brautpaar nur Standesbeamtin und Trauzeugen. Auch auf dem Rathausplatz wartet jetzt niemand mit Sekt und Süßem. Heiraten geht auch in ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>