Club der Freunde

Wahl-Verwandtschaften

Im Freiburger Gemeinderat gehen die Listen nun auf Partnersuche

Der Freiburger Gemeinderat ist gewählt. Welche Fraktionen werden sich bilden? Die 16 Listen überlegen sich nun, mit wem sie sich zusammentun – jetzt wird sondiert.

Die Amtszeit des amtierenden Gemeinderats endete am Wahltag, dem 26. Mai. Bis zur konstituierenden Sitzung am 24. Juli sind alle Stadträtinnen und -räte noch geschäftsführend im Amt, dann übernehmen die Neugewählten. Bis dahin müssen sich die Parteien und Gruppierungen auch zusammengeschlossen haben, zu sogenannten Fraktionsgemeinschaften. Von der Größe hängen Zuschüsse, Rederecht und Sitze in Ausschüssen und Aufsichtsräten ab – also Macht. Wer will da mit wem? Eine erste Einschätzung.
Fotos:Das sind Freiburgs neue Stadträtinnen und -räte
Grün und inklusiv?
Als stärkste Fraktion mit 13 Sitzen sind die Grünen selbstbewusst. Zusammenschlüsse kann sich Fraktionschefin Maria Viethen zwar vorstellen, aber ohne Namenszusatz. "Sicher ist: Die Fraktion heißt Bündnis 90/Die ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>