Club der Freunde

Nachtleben

Im ehemaligen Freiburger Club "Schneerot" eröffnet die Bar "Übärmorgen"

Eine frühere Größe in Freiburgs Nachtleben kehrt mit neuem Konzept und neuem Namen zurück: Im früheren "Schneerot" eröffnet Ende April die Bar "Übärmorgen". Der Betreiber bleibt derselbe.

Genau vier Jahre nach der Schließung öffnet der ehemalige Freiburger Club "Schneerot" wieder - unter neuem Namen und mit neuem Konzept. Betreiber Thobias Magnussen hat den früheren Club am Münsterplatz "Übärmorgen" getauft. Außerdem will er künftig nicht mehr als Club, sondern Bar firmieren. Am 30. April weiht er seine Bar mit Tanzbetrieb im Kornhauskeller mit ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>