Club der Freunde

Hochschwarzwald

Hotelier baut alte Skigondel in Breitnau zum Mini-Restaurant um

In einer schlaflosen Nacht kam Roman Kienzler auf die Idee, eine Gondel in ein kleines Restaurant zu verwandeln. Da eine alte Belchengondel nicht zu bekommen war, wurde der 26-Jährige schließlich in den Dolomiten fündig.

Noch bahnt sich die Sonne ihren Weg durch die Scheiben, im Hintergrund sind grüne Wiesen und buntes Herbstlaub zu sehen. Das Einzige, was an Winter oder Weihnachten erinnert, ist die große Tanne, die demnächst weihnachtlich geschmückt wird. Aber Schnee braucht die alte Skigondel vom Kronplatz in den Dolomiten eigentlich gar nicht mehr, denn als Transportmittel für Skifahrer hat sie ausgedient. Jetzt steht sie in ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>