Club der Freunde

Sportler in der Corona-Zeit

Hockeyspielerin Alva Arnold: "Mir fehlt die Freiheit, meine Freizeit zu gestalten"

Sie leitet als Gemüsegärtnerin ein inklusives Projekt und fährt Fahrrad mit Hänger und Laufrad zum sportlichen Ausgleich. Zur Mittagszeit bei Alva Arnold, Hockeyspielerin von 1844 Freiburg.

FREIBURG. Der Kampf gegen die Covid-19-Pandemie schränkt den Alltag in Südbaden stark ein. Auch Sportler müssen ihr Leben mehr oder minder neu ausrichten. Matthias Kaufhold hat die Hockeyspielerin Alva Arnold zur Mittagszeit telefonisch zu ihrer aktuellen Lebenswirklichkeit befragt. Die 27-Jährige kam vor sieben Jahren aus Berlin nach Freiburg und spielt seit sechs Jahren ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>