Club der Freunde

Interview

Held der US-Serie Seattle Firefighters will im Schwarzwald drehen

Boris Kodjoe ist in Gundelfingen aufgewachsen und derzeit auf Pro Sieben zu sehen. In Kirchzarten will er eine eigene Serie drehen. Er freut sich auf Gespräche in Alemannisch und die Münsterwurst.

Der Schauspieler Boris Kodjoe ist in Gundelfingen aufgewachsen und mit 18 Jahren nach Amerika übergesiedelt. Er machte dort seinen Abschluss an der Uni, war erfolgreich als Model und spielte in verschiedenen Filmen und Serien mit. Derzeit ist er mit seiner Frau Nicole Ari Parker im Breisgau zu Gast und will in den Black Forest Studios in Kirchzarten an einer neuen eigenen Serie arbeiten. Im Interview mit Max Schuler verrät er am Telefon, von was die neue Serie handeln soll, warum er sich schon als kleiner Junge gegen Rassismus gewehrt hat und wie viele Kilos er während seines Heimatbesuchs zugenommen hat.
BZ: Herr Kodjoe, wie viel Gundelfingen steckt noch in Ihnen?
Kodjoe: In mir steckt viel Gundelfingen. Gundelfingen hat einen Rieseneinfluss gehabt auf mein Leben und die Entscheidungen, die ich in meiner Karriere getroffen habe. Alles kommt von einer sehr bodenständigen Einstellung, die geprägt ist von Familie und Freundschaften und von einer Unbefangenheit, mit der ich hier aufgewachsen bin. Mein Abitur habe ich am Kepler-Gymnasium in Freiburg gemacht und dann bin ich mit 18 Jahren nach Amerika.
BZ: Ihre Frau Nicole Ari Parker postete zuletzt Bilder aus Paris, Barcelona und Rom. Wie sehr mussten Sie Ihre Frau davon überzeugen, einen Ausflug in den Breisgau zu machen?
Kodjoe: Die Europatour hat meine Frau alleine unternommen mit meiner Tochter und ihren drei besten Freundinnen, die alle zuvor noch nie das Land verlassen hatten. Ich war zu dieser Zeit noch in Frankreich in Antibes und habe einen Film geschnitten, bei dem ich Regie geführt habe. Mein Sohn ist dort in die Mouratoglou Akademie gegangen zum Tennisspielen. Ich komme immer wieder sehr gerne in den Schwarzwald. Meine besten Freunde sind hier, meine Mutter, Tante und Cousin, da muss man mich nicht hierher peitschen. Meine Frau liebt es hier auch. Sie hat schon vor 15 Jahren gesagt, sie würde sofort hierher umziehen.
"Wir wollen die Serie international verkaufen, aber hier im Schwarzwald ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>