Club der Freunde

Landgericht Freiburg

Hans-Bunte-Prozess: Gibt es doch ein Video vom Geschehen jener Nacht?

Er ist ein schwieriger Zeuge: Im Prozess um die mutmaßliche Gruppenvergewaltigung hat ein Freund des Hauptverdächtigen ausgesagt. Nach seiner Darstellung soll es ein Video von der Tat geben.

Der Prozess um die mutmaßliche Gruppenvergewaltigung beim Hans-Bunte-Fall ist am Montag mit der Vernehmung weiterer Zeugen fortgesetzt worden. Unter Ausschluss der Öffentlichkeit sagten die Lebensgefährtinnen von zwei der derzeit noch elf Angeklagten aus.
Hintergrund: Staatsanwaltschaft lässt Vergewaltigungsvorwurf gegen einen Angeklagten im Hans-Bunte-Fall fallen
Am Vormittag war ein 25-Jähriger im Zeugenstand, der in den Vernehmungen bei der Polizei viel erzählt hatte, nun aber vor Gericht sich nur ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>