Club der Freunde

Stadtjubiläum

Hakenkreuze im Motiv: Uni Freiburg stoppt Plakataktion

Die Universität stoppt die Installation eines Plakats mit der Widerstandskämpferin Gertrud Luckner an der Fassade der Unibibliothek – das Motiv war der Uni zu heikel.

Eigentlich hätte am frühen Freitagabend an der Universitätsbibliothek ein mehrere Meter hohes und breites Plakat aufgehängt werden sollen. Das Banner zeigt eine Fotografie aus dem Freiburger Stadtbild des Jahres 1936, zu sehen ist dort auch die Widerstandskämpferin und Freiburger Ehrenbürgerin Gertrud Luckner. Geplant war die Aktion im Rahmen des Stadtjubiläums und als Auftakt des Projekts "Sichtbar", das Freiburgerinnen und Freiburger präsentieren wollte, "die zum ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>