Gut gelaunt!

Grün und voller positiver Botschaften bereichert das Holbeinpferd Freiburg

Maxima Früh

Ständig ändert das Holbeinpferd in der Freiburger Wiehre sein Aussehen. Aktuell leuchtet es in grüner Farbe und ist voll beschrieben. Wo schaut man da zuerst hin?

Solche Nachrichten liest man gerne. Trotz des schlechten Wetters bleibt das Holbeinpferd positiv.

Mythos? Der tiefere Sinn hinter dem Wort bleibt uns verborgen.

Wie üblich sind die Künstlerinnen und Künstler nicht bekannt. Doch gibt es vielleicht einen Hinweis? "K+D" steht in einem Herz mittig auf dem Pferd. Das könnten doch die Initialen eines glücklichen Liebespaares sein, das auch den anderen Freiburgerinnen und Freiburgern Liebe sendet.

Wir freuen uns sehr über die schönen Worte und sind gespannt, wie das Pferd das nächste Mal aussehen wird.

Mehr Holbeinpferd: