Soul-Röhre

Gewinne Tickets für das Konzert von Hannah Williams im Atlantik

Felix Klingel

Hannah Williams Musik klingt so, als würde sie aus den 60ern und 70ern kommen, sie ist aber keineswegs altbacken. Williams trifft den perfekten Ton, um Soul und Funk neu aufleben zu lassen. fudder verlost Tickets für ihr Konzert am 3. Februar.

Die Sample-Kultur des HipHop hat schon so manch eine unbekannte musikalischen Perle zu Ruhm gebracht. Meist trifft es alte Soul und Funk-Aufnahmen aus den 70ern, vielleicht mal ein Jazz-Sample aus den 60ern oder eine Bassline aus den 80ern. Und meist sind die Künstler bereits tot, oder waren so unbekannt, dass sich niemand mehr um die Rechte schert. Verdienen tut vielleicht noch die damalige Plattenfirma – wenn es sie denn noch gibt. Das ist die negative Seite der Kunstform Sampling.


Bei Hannah Williams war es anders. Die britische Sängerin fristete mit ihrer Begleitband The Affirmations ein Dasein unterhalb des Radars der Öffentlichkeit. Einige Soul-Aficionados, Plattensammler, Geheimtipphaber und Alleskenner dürften der Name vielleicht etwas gesagt haben. Ach und nicht zu vergessen: Ernest Dion Wilson, genannt No I.D., seines Zeichens Producer von Jay-Z. Für dessen Album und den gleichnamigen Song "4:44" verwendete er ein Sample aus Hannah Williams Late Nights & Heartbreak. Ein Song, von dem Jay-Z sagt, er sei vielleicht der beste, den er je geschrieben habe.

Sample und Original im Vergleich:





Doch die HipHop-Fans begeisterte nicht nur die Lyrik eines Jay-Z, sie interessierten sich auch für diese unglaublich soulige Stimme im Hintergrund, die vom Schmerz erzählte, einen geliebten Menschen schlecht zu behandeln. Doch in der Plattenkiste mit der Aufschrift "70s Soul" ließ sich diese Frau nicht finden, auch wenn viele sie dort vermuteten. Denn, und das ist ein großes Alleinstellungsmerkmal von Hannah Williams, sie klingt eben wie ein große Soul-Röhre aus den 70ern. Der ganze Sound passt und ist in sich stimmig, warm und etwas angekratzt.

Durch das Sample von Jay-Z bekam Hannah Williams die Aufmerksamkeit, die sie mit ihrer Stimme verdient. Doch jetzt kommt die nächste Aufgabe: Aus dem Schatten eines solchen Samples zu treten ist keine leichte Angelegenheit. Doch man munkelt, dass auch die Live-Qualitäten von Hannah Williams überzeugen. Am 3. Februar kann sie dass in Freiburg beweisen, sie tritt im Café Atlantik auf.



Verlosung

fudder verlost unter allen Mitgliedern im Club der Freunde 2x2 Tickets für das Konzert von Hannah Williams am Montag, 3. Februar 2020, um 20.30 Uhr im Atlantik.

Mitglied in fudders Club der Freunde kannst Du hier werden. Um zu gewinnen, schicke eine E-Mail mit deinem Namen und dem Betreff "Hannah Williams" an gewinnen@fudder.de.

Sollten keine Club-Mitglieder an der Verlosung teilnehmen, werden die Karten unter den restlichen Einsendungen verlost. Teilnahme ab 18 Jahren, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Einsendeschluss ist Donnerstag, der 30. Januar 2020, um 12 Uhr. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.
Was: Hannah Williams & The Affirmations
Wann: Montag, 3. Februar 2020 , 20.30 Uhr
Wo: Café Atlantik
Eintritt: 14,25 Euro
Tickets: BZ-Ticket