Club der Freunde

Baggersee

Für Falschparker am Opfinger See gibt es jetzt reichlich Strafzettel

Am Wochenende herrschte rund um den Opfinger See in Freiburg wieder Parkchaos. Der Gemeindevollzugsdienst verteilte Knöllchen. Und diese Woche werden 50 Halteverbotsschilder aufgestellt.

Der heiße Sonntag mit Temperaturen um die 30 Grad hat erneut hunderte Menschen an den Opfinger See gelockt. Neben den beiden ausgewiesenen Parkplätzen nutzten die Baggersee-Besucher Waldwege, um wild ihre Autos abzustellen. Auf den Zufahrtswegen gab es wegen des Andrangs am Nachmittag teilweise kaum ein Durchkommen. Der Gemeinvollzugsdienst (GVD) kontrollierte wie angekündigt verstärkt und verteilte Knöllchen.
Freiburg: Münstermarkt-Gedränge hält sich in Grenzen – Schließung wohl kein Thema
Gegen ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>