Club der Freunde

Europa-Park

Frischfleisch gesucht - wie der Europa-Park seine Zombies castet

Sie fauchen und grunzen, bewegen sich steif oder robben über den Boden: Die Bewerber beim Casting für die Horrorshow Traumatica im Europa-Park. Aber was macht eigentlich einen guten Zombie aus?

Valentina Sachs kennt sich mit Zombies aus: "Stellt euch vor, wie die aussehen. Vielleicht haben die ja gebrochene Gliedmaßen oder bewegen sich nur kriechend", sagt die Schauspieltrainerin in die Runde. Die vier Bewerber bewegen sich nun auf sie zu. Laut grunzend, manchmal fauchend, einer dreht sein Bein ein, eine andere robbt sich auf Sachs heran. Die fünfköpfige Jury wirkt zufrieden.
Ein Vorstellungsgespräch der etwas anderen Art
Das, was da in einem Konferenzraum des ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>