Club der Freunde

Sachbeschädigung

Fridays for Future zu besprühten Autos: "Das ist kontraproduktiv und spaltet weiter"

Die Polizei geht davon aus, dass in der vergangenen Woche sieben Autos in Freiburg besprüht wurden. Die Klimaschützer von Fridays for Futures, Extinction Rebellion und Fossil Free distanzieren sich von solchen Aktionen.

Mindestens sieben Autos sind in der vergangenen Woche mit einem "CO2"-Schriftzug besprüht worden. So viele Fälle sind zumindest der Polizei bekannt. In der Nacht zum Donnerstag wurden fünf Autos besprüht, eines vermutlich in der Nacht darauf und eines am Freitagabend.

Betroffene und Klimaschützer kritisieren die Aktion
Während die Polizei noch ermittelt, sind die Reaktionen auf die Beschmierungen eindeutig. "Wir finden ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>