Fahrrad-Demo

"Fridays for Future" demonstriert in Freiburg für die Verkehrswende

BZ-Redaktion

Die Klimabewegung "Fridays for Future" demonstriert wieder analog. Am Freitagnachmittag, 15. Mai, startet auf dem Freiburger Platz der Alten Synagoge in der Innenstadt eine Fahrrad-Demonstration.

"Fridays for Future" fordert "eine klimagerechte Verkehrswende, die jetzt den Fahrradverkehr und für die Zeit nach Corona den ÖPNV fördert", wie es in einer Mitteilung der Organisatoren heißt. Eine so genannte Abwrackprämie für Automobile, wie sie derzeit politisch diskutiert wird, lehnt die Gruppierung entschieden ab. Die Route der Demonstration führt ab 15 Uhr an Freiburger Autohäusern und an Orten mit schlechter Fahrrad-Infrastruktur vorbei.

Der genaue Verlauf der Demo findet sich hier.