Club der Freunde

"Ich weiß alles!"

Freiburgs OB Martin Horn scheitert in ARD-Quizshow an Bibelfrage

OB Martin Horn hat sich in der ARD-Show "Ich weiß alles" bis in die dritte Runde vorgekämpft. Und scheiterte ausgerechnet an einer Bibelfrage. Aber er hat etwas für Freiburg und Stadtjubiläum herausgeholt.

Martin Horn hat in der ARD-Samstagabendshow "Ich weiß alles" mit Moderator Jörg Pilawa um den Gewinn von 100.000 Euro gekämpft. Und ist am Ende knapp am Finaleinzug gescheitert.
BZ: Herr Oberbürgermeister, Glückwunsch. Sie haben in der Quizshow immerhin zwei Runden überstanden. Und dann nur hauchdünn gegen Günther Jauch und Co. verloren. Dafür haben wir jetzt die schöne Schlagzeile: "Pfarrerssohn scheitert an Bibelfrage."
Horn: (lacht) Viel peinlicher kann man eigentlich nicht ausscheiden. Ich hatte bei der Frage davor noch erzählt, dass ich Pfarrerssohn bin. Dann kam die Buzzerfrage als Entscheidungsfrage ums Finale: "Wie heißt das erste Buch Moses?" Ich habe als Erster gedrückt und "Exodus" gesagt. Und gleich korrigiert. Oh, nein, natürlich Genesis. Aber es zählt halt immer die erste Antwort. Günther Jauch meinte dann nur lachend: "Das ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>