Lockerungen

Freiburgs OB Martin Horn fordert Öffnung der Spielplätze

BZ-Redaktion

Martin Horn appelliert an Bund und Land, Spielplätze bald zu öffnen. Das Infektionsrisiko im Freien sei geringer und Familien mit Kindern benötigten nun Möglichkeiten der Freizeitgestaltung, so Horn.

"Wie Christian Drosten, einer der angesehensten Virologen in Deutschland, plädiere ich persönlich daher für eine zeitnahe Wiedereröffnung unserer Spielplätze!", so Horn. Auch Winfried Kern, Leiter der Infektiologie am Universitätsklinikum Freiburg, sehe in einer Öffnung ein vertretbares Risiko.


Appell an Bund und Land für eine zeitnahe Öffnung der Spielplätze "Wenn man jetzt für die Kinder gleich was tun will,...

Posted by Martin Horn on Wednesday, April 29, 2020


Das Infektionsrisiko im Freien sei Virologen zufolge deutlich niedriger als in geschlossenen Räumen, so Horn am Mittwoch. Kinder und Eltern könnten sensibilisiert werden, vorsichtig zu sein und zum Schutz vor dem Coronavirus den Mindestabstand einzuhalten. Ein Öffnen der Spielplätze sei "ein verhältnismäßiger Schritt" Familien mit Kindern benötigten nun Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Horn: "Daher können und sollten wir unsere Spielplätze für das Wohl unserer Kinder, Familien und der gesamten Gesellschaft umgehend wieder öffnen."

Mehr zum Thema: