Club der Freunde

Supermärkte

Freiburgs fünf Treff-3000-Filialen werden zu Netto- und Edeka-Standorten

Treff 3000 wird aufgelöst. Für Freiburg heißt das, dass fünf Supermärkte dichtmachen und in Kürze unter neuem Namen und neuer Regie wieder eröffnen. Die Mitarbeiter haben gemischte Gefühle.

Der Edeka-Konzern dominiert mit den Mitbewerbern Rewe, Aldi sowie der Schwarz-Gruppe mit den Marken Lidl und Kaufland den deutschen Lebensmitteleinzelhandel. Gemeinsam erwirtschaften die vier Schwergewichte rund zwei Drittel der Erlöse in der Branche. Nun baut Edeka bei seinen Vertriebslinien um: Die Marke Treff 3000 verschwindet. Für Freiburg heißt das, dass fünf Supermärkte dichtmachen und in Kürze unter neuem Namen und neuer Regie wieder eröffnen. Die Mitarbeiter sehen den Wandel mit gemischten Gefühlen.

...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnpsiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>