Club der Freunde

Radsport

Freiburgs Downhill-Strecken locken Mountainbiker aus ganz Deutschland an

Seit Jahren bauen Mountainbiker in Freiburg die Zahl der sogenannten Trails weiter aus. Das hat sich herumgesprochen: In der deutschen Szene genießen die Strecken einen hervorragenden Ruf.

Samstag morgens um 10 Uhr ist die "Borderline" benannte Strecke im Freiburger Osten noch eine Sache für die Einheimischen. Es ist ruhig, nur alle zehn Minuten schmirgelt ein Mountainbiker eine Bremsspur in die Erde und kratzt die allerletzte Kurve der Abfahrt, die vom Rosskopf herunterkommt. Kurzes Durchschnaufen und ab in Richtung Innenstadt. Die Nischen, in denen man Autos abstellen kann, sind noch weitgehend leer.

Vor einem Auto mit Offenburger Kennzeichen schraubt Mario Della Casa an seinem ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>