Club der Freunde

Bundesweite Aktion

Freiburger Veranstaltungsorte sollen am Montag rot beleuchtet werden

Die Eventbranche steckt tief in der Krise. Um darauf aufmerksam zu machen, wurde die Aktion "Night of Light" ins Leben gerufen. Konzerthaus-Leiterin Daniela Stobert erklärt die Hintergründe.

BZ: Am Montagabend soll Freiburg rot leuchten. Was steckt dahinter?
Stobert: Initiator ist die LK Aktiengesellschaft aus Essen, eine Kommunikationsagentur. Von dort kam der Impuls, darauf aufmerksam zu machen, wie prekär die Lage für die ganze Branche ist. Das wird noch viel zu wenig ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>