Club der Freunde

Leute in der Stadt

Freiburger Regisseur erringt Achtungserfolg in Cannes

Wie Frauen in der konservativen Gesellschaft Sansibars leben, zeigt der Film "Panje". Für diesen wurdeder Freiburger Filmemacher Steve Won im Nachwuchswettbewerb von Cannes ausgezeichnet.

Panje ist Swahili, sinngemäß bedeutet es "großer Fisch". Der knapp fünfminütige Dokumentarfilm handelt allerdings nicht von Fischen, sondern von drei Frauen in Sansibar, die anderen Frauen Schwimmunterricht geben. Denn Schwimmen zu können kann über Leben und Tod entscheiden. So beginnt der Film mit dem Bericht einer Frau, die von einem Bootsunglück berichtet – die Frauen ertranken, die Männer konnten sich retten.
In der konservativen Gesellschaft Sansibars wird nur wenigen Mädchen und Frauen das Schwimmen beigebracht. Diesen Missstand versucht die ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>