Club der Freunde

Haushaltsberatung

Freiburger Räte ringen um Verteilung der Zuschüsse

Am Dienstag haben sich die Stadträtinnen und Stadträte wieder im Bürgerhaus Zähringen getroffen, um über die Anträge der Fraktionen abzustimmen.

Haushaltsberatungen sind nicht immer vergnügungssteuerpflichtig. Am Dienstag trafen sich die Stadträtinnen und Stadträte am zweiten Tag in Folge, um über Anträge der Fraktionen – wer bekommt mehr Geld, wer weniger – abzustimmen. Hier eine Auswahl der vorläufigen Beschlüsse. Der Rettungsfonds für Kultur wurde um 100.000 Euro erweitert. Nun stehen den durch die Corona-Pandemie getroffenen Kulturschaffenden insgesamt 300.000 Euro zur Verfügung. "Da wird sich der Kulturbürgermeister über die 100.000 Euro freuen", sagte OB Martin Horn. Bei der Digitalisierungsstrategie der Stadt ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>