Corona

Freiburger Mundenhof ist ab sofort geschlossen

Simone Höhl

Jetzt also doch: Der Mundenhof ist geschlossen. Das städtische Tiergehege im Freiburger Westen darf nicht mehr besucht werden, um die Ausbreitung des Coronavirus zu bremsen.

"Der Mundenhof schließt ab sofort aus Gesundheitsvorsorge!", meldet die Stadt Freiburg am Dienstagvormittag auf Facebook.



Das beliebte Tiergehege bleibt jetzt wie alle Tierparks in Deutschland bis auf Weiteres geschlossen. Das gilt der Stadtverwaltung zufolge auch für alle Spielplätze auf dem Gelände im Freiburger Westen. Auch die Osterfreizeiten auf dem Mundenhof sind abgesagt.

Vergangene Woche hatte die Stadtspitze noch erklärt, dass das offene Gelände nicht abgeriegelt werden könnte, und an die Bürger appelliert, den Mundenhof nicht zu besuchen.

Mehr zum Thema: