Club der Freunde

Uniklinik Freiburg

Freiburger Mediziner erforscht die Immunreaktion nach Sars-CoV-2-Infektion

Vor der Pandemie forschte der Arzt und Forscher Robert Thimme an der Uniklinik Freiburg vor allem am Hepatitis-C-Virus. Jetzt geht er der Frage nach, wie das Immunsystem auf Sars-CoV-2 reagiert.

"Ein Arzt, der gleichzeitig Patienten behandelt und als Forscher tätig ist, hat häufig einen anderen Blickwinkel auf Diagnose und Therapie", sagt Robert Thimme. Der Ärztliche Direktor der Klinik für Innere Medizin II handhabt das entsprechend und springt von der Visite bei seinen Patienten gern mal direkt ins Labor. Dort hat er gerade mit seinem Team gezeigt, dass nach einer Sars-CoV-2-Infektion im Körper spezielle Immunzellen gebildet werden, die im Falle einer erneuten Infektion eine ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>