Club der Freunde

Vorschlag der Verwaltung

Freiburger Gastronomen sollen draußen ein Jahr länger mehr Sitze aufstellen können

37 Parkplätze wurden in der Pandemie zu Außensitzflächen für die Gastronomie – vorerst nur bis Oktober. Die Stadtverwaltung will das für ein Jahr verlängern. Kritik kommt vom Lokalverein Innenstadt.

Der Gemeinderat entscheidet am Dienstag, 20. Oktober, darüber, ob die erweiterte Außenbestuhlung der Gastronomie bis Ende 2021 verlängert werden soll. Um ihre Umsatzeinbußen etwas zu kompensieren, war Gastronomen die Möglichkeit gegeben worden, ihre Außenbestuhlung auf Flächen auszuweiten, die sie vorher nicht bespielen durften.

Insgesamt 37 Parkplätze ...

Wenn Du diesen Artikel lesen möchtest, solltest Du Mitglied werden in fudders Club der Freunde. Du unterstützt auf diese Weise jungen Journalismus in Freiburg.


Als Bonus gibt's für Dich exklusive Veranstaltungen und Gewinnspiele und vieles mehr: Elf Gründe, warum wir Dein Geld wert sind >>

Bist Du schon Mitglied in fudders Club der Freunde? Bitte einloggen >>