Ausstellung

Freiburger Fotografin Ellen Schmaus hat Frauen aus verschiedenen Kulturen portraitiert

Redaktion

Fast 100 Frauen hat die Fotografin Ellen Schmaus in traditionellen Gewändern ihrer Herkunftsländer abgelichtet. Bis Ende März sind ihre Fotos in der Freiburger Meckelhalle zu sehen.

Die Fotoausstellung "Weltenfrauen – Im Gewand der Vielfalt" der Freiburger Fotografin Ellen Schmauss zeigt mehr als 90 Porträts von Frauen in den traditionellen Gewändern ihrer Herkunftsländer. Unter den Fotos sind Informationen zur Biographie der Immigrationen zu lesen. Die Fotografin möchte mit ihrem Projekt die kulturelle Vielfalt Deutschlands und deren Anmut zeigen.

Sie ist ab Mittwoch, 4. März, bis Freitag, 27. März, in der Meckelhalle der Sparkasse, Kaiser-Joseph-Straße 186-190, zu sehen. Veranstalter ist die Sparkasse Freiburg. Eintritt ist frei.